[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CET/1.0/no DST' instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CET/1.0/no DST' instead
Tourenforum - kaernten.bergrettung.at • Thema anzeigen - Überschreitung Ponza Grande – Mangart, Julische Alpen, 15.09

Überschreitung Ponza Grande – Mangart, Julische Alpen, 15.09

Bergtouren ohne Seilgebrauch, inkl. Klettersteige

Moderator: alpendohle

Re: Überschreitung Ponza Grande – Mangart

Beitragvon Stefan P. » Mo 4. Okt 2010, 08:49

Das war wirklich eine Tour der Superlative: lang, steil, ausgesetzt, hoch, wunderschön :shock:

Bild

Für interessierte Julier-Freunde habe ich noch zwei Varianten unseres Höhenprofils:

Bild

Bild
Benutzeravatar
Stefan P.
 
Beiträge: 165
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 09:29

Re: Überschreitung Ponza Grande – Mangart, Julische Alpen, 1

Beitragvon Stefan P. » Mo 4. Okt 2010, 08:57

Und eine interaktive Karte mit ein paar Fotos:
(Zugeordnet nach Aufnahmestandort)

Bild
Benutzeravatar
Stefan P.
 
Beiträge: 165
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 09:29

Re: Überschreitung Ponza Grande – Mangart, Julische Alpen, 1

Beitragvon atktkl2416 » Mo 4. Okt 2010, 18:42

Hallo ihr zwei!
Da bin ich glatt stolz drauf, zwei so konditionsstarke angehende Bergretter in unseren Reihen zu wissen.
Die Tour an einem Tag zu machen, ist eine gewaltige Leistung! Auf gut tirolerisch: Ächchcht geil!
Berg Heil
Martin
Benutzeravatar
atktkl2416
 
Beiträge: 126
Registriert: Do 17. Dez 2009, 12:47

Re: Überschreitung Ponza Grande – Mangart, Julische Alpen, 1

Beitragvon altavia » Di 5. Okt 2010, 07:18

Dass die Tour keine Solonummer sein sollte, wird mir auch angesichts der Höhenprofile und der daraus resultierenden 22 km, 2670 Höhenmeter im Aufstieg immer klarer.

Derartige Leistungen bei anspruchsvollster Wegführung sind als Team sicherlich mit grösserer Sicherheit zu bewältigen, - ausserdem macht es sicher noch mehr Spaß!

Danke auch für die zusätzlichen Infos durch die Höhenprofile und die Karte!

LG
altavia
altavia
 
Beiträge: 51
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 16:18

Re: Überschreitung Ponza Grande – Mangart, Julische Alpen, 1

Beitragvon christine » Do 7. Okt 2010, 20:08

Hallo Doris,

nachdem dieser Sommer für dich ohne diese großartige Tour nicht zu Ende gehen durfte, freut es mich sehr, dass du es noch geschafft hast :) Super Leistung von euch beiden!

Vielen Dank für die Mühe, so einen tollen Bericht zusammenzustellen. Es gibt, wie du bereits angemerkt hast, nur wenig bis keine aktuellen Infos darüber. Ich denke das einige, die diese Überschreitung noch machen möchten, sich über deine detaillierte Beschreibung freuen - und für die anderen sind es eindrucksvolle Impressionen einer wunderschönen Tour.

Liebe Grüße

Christine
Benutzeravatar
christine
 
Beiträge: 83
Registriert: Fr 18. Dez 2009, 09:27

Re: Überschreitung Ponza Grande – Mangart, Julische Alpen, 1

Beitragvon Ries » Di 25. Okt 2011, 05:57

Ich war letztens mal am Picco di Mezzodi, ausgehend vom Val Romana - von dort hat man einen tollen Einblick in den Verlauf der Tour. Für Interessierte kann ich dieses Bild beisteuern:

DSC_0215.jpg
Übersichtsblick vom Picco di Mezzodi aus gesehen (Ponza Grande ganz links, Mangart ganz rechts)
DSC_0215.jpg (189.73 KiB) 12981-mal betrachtet


Gruß, Doris
Benutzeravatar
Ries
 
Beiträge: 226
Registriert: So 31. Jan 2010, 22:55
Wohnort: Klagenfurt

Vorherige

Topic Tags

Italien, Julische Alpen, Mangart, Wischberggruppe

Zurück zu Wanderungen und Bergtouren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron