[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CET/1.0/no DST' instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CET/1.0/no DST' instead
Tourenforum - kaernten.bergrettung.at • Thema anzeigen - Polinik 2.332m - Karnische Alpen

Polinik 2.332m - Karnische Alpen

Schitouren und Schibergsteigen

Moderator: alpendohle

Polinik 2.332m - Karnische Alpen

Beitragvon roland » Sa 20. Mär 2010, 19:08

Eigentlich sollte es eine Firnabfahrt werden aber der Südstau machte alle zunichte. Obwohl wir diese Gegend kennen wie die eigene Westentasche, mussten wir heute doch das GPS nutzen um überhaupt auf den Gipfel zu kommen. Kurz unterhalb des Gipfels machte der Nebel dann doch auf und wir genossen die Sonnenstrahlen in vollen Zügen. Die Abfahrt war dann wieder eine volle Orientierungsaufgabe. Summasumarum war es eine Supertour im knietiefen Frühjahresschnee.

Bilder unter: http://www.bergrettung-koetschach.at/3169
roland
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 25. Dez 2009, 18:16

Re: Polinik 2.332m - Karnische Alpen

Beitragvon Feiersinger » Di 30. Mär 2010, 07:21

Hallo!

Wir haben uns am 29.3.2010 am Polinik versucht.
Um 7h war es in Kötschach- Mauthen strahlend schön. Beim Plöckenhaus nur ein paar "harmlose" flache Nebel von Süden.
Leider sind die Nebel schneller gestiegen als wir. Somit gabs am Gipfel ein white out.
Die Abfahrt, wäre eigentlich top gewesen, leider mussten wir oben unserer Abfahrtsspur entlang abrutschen. Ab 2000m wieder Sicht und super Verhältnisse bis zum Wald. Dann über den noch durchgehend befahrbaren Weg runter (weich aber nicht extrem tief). So waren wir bereits um 10:30 wieder beim Auto. Tja manchmal hat man einfach Pech.

Anbei ein paar Eindrücke:

Bild
Noch im Kampf mit dem Nebel

Bild
Das letzte Blau

Bild
Null Sicht und schneidener Südwestwind am Gipfel

Alle Fotos und Infos zur Tour gibt es unter:
http://feiersinger.jimdo.com/schitouren/karnische-und-gailtaler-alpen/polinik/

mfg
Feiersinger
 
Beiträge: 162
Registriert: Di 29. Dez 2009, 14:44


Topic Tags

Italien, Karnische Alpen, Plöckenpass

Zurück zu Schitouren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron